Gemüse aus der Pyhrn-Priel Region

Bald kommt ein Teil unseres Gemüses aus Rading...wir freuen uns!

Alternativ zum Krünzeug gibt es bald frisches Bio-Gemüse aus dem Garstnertal vom Moosschmied.
Was passiert, wenn zwei motivierte Bio Bauern einem alten Sacherl neues Leben einhauchen? Genau, es entsteht eine vielfältige kleinstrukturierte Landwirtschaft für feinstes Bio-Gemüse.
Seit heuer haben Bernhard Hinterreiter und Nikolaus Trinkl das „ Moosschmied“ in Rading gepachtet. Vielen Spaziergängern und Passanten ist schon aufgefallen, dass sich in dem kleinen Häuschen wieder etwas tut. Viele fragen nach, sind neugierig und interessiert. „Was wird des?“, fragen viele. Tja, was wird es? Es klingt, als würden sich Bernhard und Nikolaus mit diesem Projekt einen Lebenstraum erfüllen.

Auf dem 3 ha großen Betrieb wird seit diesem Frühling buntes Gemüse kultiviert. Zu dem Besitz gehören außerdem eine Streuobstwiese, ein paar Beerensträucher, Hühner, Regenwürmer und bald die Bienen von Nina Grünberger (Gipfelwaben). Gearbeitet wird nach den biologisch dynamischen Prinzipien, das steht für strenge Vorgaben im Öko-Landbau. Die beiden streben eine Demeter Zertifizierung an.
Nachdem Nikolaus einen Sommer in Vorarlberg auf einem Demeter – Hof verbracht hat, war für ihn klar, dass er nach diesen Maßstäben arbeiten will. Bernhard, der gleich neben dem Moosschmied aufgewachsen ist, in der Zwischenzeit viel gereist ist und viel erlebt hat, startet mit diesem Projekt eine neue Reise. Die zwei sind inzwischen ein eingespieltes Team und ergänzen sich in vieler Hinsicht. Um es mit ihren eigenen Worten zu sagen: „Der eine lässt die Hühner morgens aus dem Stall und der andere sperrt sie am Abend wieder ein.“ Und dazwischen? Dazwischen teilen sie sich die Arbeit so gut es geht auf. Die Flächen werden bodenschonend mit viel Handarbeit bewirtschaftet.

Falls jetzt jemand neugierig geworden ist, die beiden kennen lernen möchte, mehr über Demeter erfahren möchte oder vielleicht sogar mithelfen will, ist er herzlich eingeladen, sich bei Bernhard oder Nikolaus persönlich zu melden und sie in Rading zu besuchen. Aus Platzgründen ist die Zufahrt zum Haus nicht möglich, bitte beim Parkplatz „Radingstein“ parken und zu Fuß zum Moosschmied spazieren.

Bernhard: 0670/608 46 07
Nikolaus: 0664/315 22 77

Wir freuen uns auf jeden Fall sehr, dass die beiden das s´Gartl ab heuer mit Gemüse aus dem Garstnertal beliefern werden und wünschen ihnen viel Freude bei der Arbeit und eine gute Ernte.


Geändert am 14.06.2021 22:32

Weitere Beiträge