Kitabu cha Permaculture

Permakulturbuch geschrieben in Kiswahili für Ostafrika

Wichtig! Beim kauf dieses Produktes erhältst du nicht das Buch direkt, sondern unterstützt dieses Projekt vor Ort in Tansania!
https://s-gartl.at/produkt/413-Kitabu-cha-Permaculture

Permakulturbuch geschrieben in Kiswahili,
der häufigst gesprochenen Sprache Ostafrikas.
Das nützliche Buch soll Hilfe zur Selbsthilfe geben.
Autor: Dr. Feleshi und Bernhard Gruber
120 Seiten

Link zur Projektarbeit in Tansania:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=11&v=Y5_3e7Hj3r4&feature=emb_title
 

Gemeinsam mit Dr. Feleshi, Franz Hörmanseder und Martin Tlustos erarbeitete Bernhard Gruber das erste gedruckte Permakultur-Buch in Kiswahili.

Es ist ein sehr praktisches Buch, mit vielen Skizzen und Fotos und weiteren Berichten verschiedener kenianischer und tansanischer Protagonisten geworden.

Es soll die Menschen Ostafrikas dazu anregen auf die Palette der Agrochemie und Hybridsaatgut zu verzichten und durch den Anbau gesunder Lebensmittel und aktiven Umweltschutz die Abwärtsspirale des Hungers zu durchbrechen.



Um Zölle, Transport udgl. zu vermeiden, wird das Buch in Tansania gedruckt. Zukünftige Auflagen sollen durch den Verkauf des Buches gedeckt sein. Weiters soll das Buch auch zahlreichen Menschen ein kleines Einkommen ermöglichen.

Auch wenn die Ressourcen auf unserem Planeten begrenzt sind,
Liebe und Wissen können wir unendlich teilen!

Asante sana!


Geändert am 28.01.2020 23:50
Zum Blog von Österreichisches Waldgarten-Institut

Weitere Beiträge