Es blüht "Am Spitznagl"...

Neuigkeiten vom Bergacker am Schweizersberg 🌸🐝😍

Unsere Zwiebeln haben gut wachsen...

...zwischen den Blühstreifen auf unserem Bergacker.

Hier wächst in aller Ruhe Ackersenf, Phacelia, Lein, Buchweizen, Klee, Sonnenblume und noch vieles mehr. Die Blühstreifen werden nicht nur von unseren Bienen besucht, sondern auch von unzähligen anderen Nützlingen wie Schmetterlingen und Käfern genossen.

Was gibt es noch auf unserem Berg-Acker?
Heuer haben wir wieder eigenes Getreide (eine selten gewordene Berg-Roggen-Sorte für unser selbstgemachtes Brot) und verschiedene alte Erdäpfel-Sorten angebaut. Mit viel Handarbeit halten wir das Beikraut in Schach und verzichten ganz bewusst auf alle Arten von Kunstdünger und Spritzmittel. Das gibt zwar nicht die besten Erträge, aber unserer Meinung nach die beste Qualität...
Nun ist vorallem viel Sonne, etwas Glück und Zeit nötig, damit unsere Feldfrüchte gut ausreifen. Und dann sind Getreide, Erdäpfel, Zwiebeln & Co wieder bereit, von Euch genossen zu werden! Wir freuen uns, Euch bald wieder mit unseren Kleinmengen an frischem Gemüse beliefern zu können...

Bis dahin,
August & Regina

 


Geändert am 03.07.2021 08:46
Zum Blog von Am Spitznagl

Weitere Beiträge